Freitag, 15. August 2014

456d

"Hallo!"

"Hallo!"

"Wer bist denn du?"

"Ich bin der irrationale, tollwütige, schäumende, blutrünstige Haß!"

"Echt jetzt?"

"Ja!"

"Das trifft sich ja gut! Ich bin nämlich das, was du nicht ertragen kannst und daher auslöschen willst!"

"Boah! Wirklich?"

"Ja!"

"..."

"..."

"Okay, jetzt mach's nicht so spannend! Sag mir schon, wer du bist!"

"Fein. Aber erst einmal ein paar Tips. Vielleicht kommst du ja selbst drauf..."

"Von mir aus..."

"Ich bin das, was dir den Anblick deiner selbst unerträglich scheinen läßt."

"Hey! Keine Frechheiten! So kacke sehe ich gar nicht aus!"

"Ich bin das, nach dem du die Hände ausstreckst und das du nie erreichen kannst, weil dir das letzte bißchen Mut fehlt."

"Wußt' ich's doch! Du bist eine von den Tussen damals aus der Schule!"

"Ich bin das, was dir eine Freiheit schenken will, mit der umzugehen du dann aber noch erlernen mußt, was dir zu kompliziert scheint."

"Es scheint mir zu kompliziert? Jetzt bin ich also Schuld, oder was?"

"Ich bin das, was alle deine Tränen trocknen wird, sobald sie einmal nicht nur dir selbst gelten, sondern auch anderen."

"Aber was haben denn andere jemals für mich getan?"

"Ich bin das, was dich schon geliebt hat, bevor du überhaupt wußtest, daß du du bist"

"Also jetzt hör mal... Was? Du liebst mich?"

"Auflösung?"

"Ja, bitte!"

"Ich bin das Licht der Wahrheit!"

"ANS KREUZ MIT DIR!"

** facepalm **

Keine Kommentare: