Donnerstag, 25. September 2014

416c

Bamberger Farbenspiele...

Vor dem Hotel Nepomuk, auf der Oberen Mühlbrücke in Bamberg, steht seit einiger Zeit ein Kunstwerk. Ich weiß nicht, wie es heißt, ich weiß nicht, wer es geschaffen hat, aber ich weiß, daß es die umliegenen Häuser nach Sonnenuntergang sehr genial in Szene setzt. Denn das Kunstwerk ist ein auf einer hohen Säule kauernder Plastikmann, in dessen inneren eine Lichtquelle im Laufe ca. einer Minute einmal das gesamte Regenbogenspektrum durchläuft und ihn dementsprechend zum Leuchten bringt. Was dies mit der Umgebung macht, daß könnt Ihr in den folgenden Bildern sehen...






Cool, oder?

Kommentare:

Meckiheidi hat gesagt…

ooooohhhhh! Wie schön!

Eugenie Roth hat gesagt…

Grusig.

Admiral hat gesagt…

Hey, das ist das Restaurant wo Du mich mal hingeschickt hast! :-)

Alipius hat gesagt…

Jau! Ist mein Stammhotel in Bamberg!