Dienstag, 9. September 2014

432b

Bewegung

Die Welt treibt uns vor sich her und zieht hinter unserem Rücken Grimassen.

Christus zieht uns an und schaut uns geduldig in die Augen.

Keine Kommentare: