Freitag, 5. September 2014

436.

Schwester Robusta

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Tut mir leid, ich verstehe den Hintergrund nicht ganz.
Ist das die Antwort auf die Scharia-Polizei, die sich gerade in Wuppertal breitmacht? (siehe:
http://www.katholisches.info/2014/09/05/islamistische-scharia-polizei-in-deutschland-aktiv/ )
Oder geht das eher gegen jene Lebensschützer die vor Abtereibungskliniken Rosenkranz beten?
LG
F.F.

Alipius hat gesagt…

Warum sollte ich mich gegen Leute wenden, die vor Abtreibungskliniken Rosenkränze beten, so lange sie dies friedlich tun, eine gewisse örtliche Distanz einhalten und tatsächlich auf die Kraft ihres Gebetes vertrauen, d.h. dazu nicht auch noch Frauen, die ohnehin schon in einer fürchterlichen Lage sind, anmachen?