Freitag, 31. Oktober 2014

380b

Die Fäuste, mit denen ich groß wurde...

Im guten Pimpfen-Alter waren meine Kumpels und ich rabiate Fans der Zelluloid-Prügel-Zelebrationen mit Bud Spencer und Terence Hill. Alleine schon die simplen Soundeffekte eines soliden Treffers - sei es das saftige "Pflatsch" einer schallenden Ohrfeige oder das satte "Thud" eines Magengrubenhiebs - ließen uns vor Freude quietschen. Ganz zu schweigen von den wüsten Rauf-Choreographien mit quer durch den Raum fliegenden Schurken, hemmungslosem Gebrauchsgegenstände-Mibrauch und immer den gleichen blöden Sprüchen.


Wir waren jung, wir waren zu beeindrucken und wir hatten einen Mega-Spaß.

Natürlich ließ die Faszination mit zunehmendem Alter nach. Dennoch möchte ich es nicht versäumen, darauf hinzuweisen, daß einer der beiden Faust-Virtuosen sich gestern ins stattliche Alter von 85 Jahren durchgerauft hat. Herzlichen Glückwunsch, Bud!

Keine Kommentare: