Sonntag, 19. Oktober 2014

392b

Fußballer schmeißt Karriere hin...

... um Priester zu werden:
    "Ich hatte die Wahl, noch mehr Zeit zu verlieren durch den Fußball oder mich auf den Plan Gottes einzulassen. Ich denke, es ist der Plan mit mir, für Gott zu arbeiten."
Das ist ja ein ermutigendes Beispiel für unseren Max (siehe hier).

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

max schafft das, er wird Priester und spielt ab und an mit den Messdienern...na ja falls er nicht mit 12 doch lieber Basketball will und mit 14 surft....;)))) lg K.