Sonntag, 12. Oktober 2014

399.

First, we take Long Island...

Einige Leser haben gefragt, was es denn mit den beiden Pfarren in Glen Cove zu tun hat, die ich gestern angesprochen habe.

In einer Kooperation mit der Diözese Rockville Center hat das Stift Klosterneuburg im Jahre 2011 einige seiner US-amerikanischen Mitbrüder in deren Heimat zurückgeschickt, wo sie nun die Pfarren St. Rocco und St. Patrick betreuen. Die Herren Elias, Daniel, Gabriel und nun bald auch Ambros leben dort in einer Gemeinschaft gemäß unserer Regel. Sie haben pastoral jede Menge zu tun und versuchen nebenbei auch noch, die Augustiner-Chorherren in den USA ein wenig bekannter zu machen und gleichzeitig einen ersten Anlaufpunkt für mögliche Interessenten zu bieten.

Es gibt eine facebook-Seite der Canonry und ein englischsprachiges Weblog, in dem man auch Neuigkeiten aus dem Stift Klosterneuburg findet.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

danke Herr Alipius und nun wieder neue Geschichten mit Robusta and friends.