Dienstag, 4. November 2014

376c

Faszinierend...

Einen ganzen Haufen früher Farbphotos aus den USofA kann man auf dem Photoblog der Denver Post bestaunen. Z.B. dieses hier:

1 Kommentar:

Jürgen Niebecker hat gesagt…

Erst habe ich mich über die gute Farbqualität gewundert, denn wenn ich in alte Alben gucke, dann ist auf Farb-Photos aus den 70ern oft nicht mehr viel zu gekennen.
Dann jedoch las ich »Reproduction from color slide« und die Sache war klar. Wohl denen, die in der Analogphotographiezeit Dias gemacht haben!

Schade, daß nachfolgende Generationen wohl kaum noch Photos von uns haben werden. Die werden schnell mit dem Mobiltelephon geknipst und spätestens beim Kauf eines neuen Telephons (also nach 6-18 Monaten) gelöscht…

Da fällt mir ein, hier liegt noch ein SW-Film auf dem Schreibtisch, den ich mal entwickeln sollten.
*FürMorgenImKalenderMarkier*


Nebenbei: einer der "großen" Photographen, die analog photographieren: David Burnett
Video: https://www.youtube.com/watch?v=S2XpRhYij7Y