Sonntag, 7. Dezember 2014

343.

Das siebte "WSDST"-Türchen

Der Franzose Alfred Charles Weber (1862-1922) hat es im vergangenen Jahr mit einem seiner Gemälde immerhin auf Platz 5 der beliebtesten "Was sie damals so trieben"-Advenskalender-Bilder geschafft.

Und auch in diesem Jahr ist er mit einem Werk vertreten, welches durchaus Chancen hat, den ein oder anderen Fan zu finden.

Der milde lächelnd auf das soutanenschändende Kätzchen hinabblickende Kardinal hat es zumindest mir sofort angetan und es in den erweiterten Kreis meienr All-Time-Favourites geschafft.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

na hoffentlich ist Kitty bereits stubenrein :)

Anonym hat gesagt…

Moment...sind wir uns sicher, dass das soutaneschändende Kätzchen nicht Satan in einer besonders perfiden Verkleidung ist???

Anonym hat gesagt…

Nicht auszudenken, wenn sich das Kätzchen in dem ganzen Tüllkram verfängt und dann unbemerkt mit in die Hl. Messe genommen wird. Dominus vobiscum? Miauuu...