Samstag, 6. Dezember 2014

344b

Das sechste "WSDST"-Türchen

Ich stelle grade fest, daß in diesem Jahr ganz, ganz viele neue (also erst zwischen letztem Advent und neulich von mir entdeckte) "Was sie damals so trieben"-Maler am Start sind!

Einer von ihnen ist der Franzose Vincent Chevilliard (1841-1904). Der hat jetzt - Schockstarre - auf dem hier und heute gezeigten Bild zwar keinen Kardinal zur Hand. Aber das Pfäfflein, mit welchem er sich begnügt, ist dennoch äußerst sehenswert, macht es sich doch angesichts des morastigen Bodens arge Sorgen um die blankgeputzten Schnallenschuhe und den Saum der Soutane. Und jetzt ist da so ein blöder Stein im Wege! Ob Hochwürden es ohne größere Verschmutzungen nach Hause schafft? Ich bin nicht hundertprozentig überzeugt, aber ich tippe dennoch mal: Ja!

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

ja protz ist eben überall zu finden...;D