Montag, 27. Juli 2015

"What does it meeeeeeeeeean?"

Doppel-Regenbogen überm Stift!




Plus: Doomige Wolken!

Kommentare:

Charlotte hat gesagt…

Augenbluten...

Anonym hat gesagt…

http://www.liebliches-taubertal.de/upmedia/MatthiasGruenewaldStuppacherMadonna.jpg
Doppelter Regenbogen als Bild für den Alten und den Neuen Bund, der äußere in der Nähe Gott Vaters, verblassend, der Neue über Jesus und Maria in kräftigen Farben, ähnlich dem ersten Foto, eine Deutung erspare ich mir.
Gruß aus Franken!
R. Heller

Anonym hat gesagt…

Damit ich nicht falsch verstanden werde wegen einer event. Deutung: "Das Alte ist vergangen, siehe ich mache Alles neu!" Übrigens ist der äußere Bogen in Höhe des Berges (Sinai?) durchgestrichen, der innere Bogen verbindet die Kuppel des Straßburger Münsters als Symbol der Kirche mit einer Pforte, durch ein Kreuz verschlossen ("Porta caeli?). Überraschende Ähnlichkeit mit dem ersten Foto, auf dem der Regenbogen die Kuppel links mit einem Tor rechts unten verbindet.

Latina hat gesagt…

zeichen Gottes für "sein" Kloster! Macht so weiter,Jungs, ich bin mit euch zufrieden.

Bellfrell hat gesagt…

Phänomenal - nein, GÖttlich! So einen schönen Regenbogen habe ich noch nie gesehen.Danke für die Fotos!

Laurentius Rhenanius hat gesagt…

Wunderschöne Bilder! Herzlichen Dank!
Nehmen Sie es doch einmal so: Bestätigung und Auftrag!
Herzliche Grüße!

Cinderella01 hat gesagt…

Da sitzt man erst mal 10 Minuten davor und staunt!
Einfach wunderschön ... So einen Regenbogen sieht man ganz selten und dann auch noch doppelt. Ein gutes Zeichen. Vetrauen wir weiter unserem Herrn!

Peter Friedrich hat gesagt…

Das bedeutet, daß man Nichtheterosexuelle nicht mehr durch selbstentfremdende kirchliche "Sexuallehren" psychisch krank machen darf und daß sie keine Gewalt mehr erleiden dürfen.