Freitag, 29. Januar 2016

Gespenster

as Problem ist nicht, daß es jetzt plötzlich die AfD gibt. Das Problem ist, daß man sich in Deutschland jahrzehntelang auf Abwehr-, Wegschau- und Schlechtmach-Reflexe verlassen konnte, von denen nun langsam bekannt wird, daß sie in den meisten Fällen nur der eigenen, plakativ selbstdemütigenden und daher zugleich moralisch selbsterhöhenden Seelendekoration dienten, und nicht einer sachlichen Auseinandersetzung mit einem Thema, das sich seine Antworten selbst holen wird, wenn es sie nicht von denen bekommt, an die sich die Fragen richten.

1 Kommentar:

Jürgen Niebecker hat gesagt…

He who closes his ears to the views of others shows little confidence in the integrity of his own views.

(William Congreve)